Der etwas andere Jahresrückblick 2016

Liebes LeserInnen,

und ehe man sich versieht, ist schon wieder ein Jahr ins dörfliche Land gezogen. Na sowas. Ging aber auch wieder rasend schnell. War nicht gerade erst Sommer? Ja, und das mit Weihnachten war ja auch wieder so eine schnell vorübergegangene Sache (eine Schande, wie ich finde). Jedenfalls … Sie wissen was nun folgt … ja, jetzt wird es wieder wenig vorteilhaft. Bevor wir aber die wirklich schönen Bilddokumente von dem Froilein hervorkramen … und die sind dieses Jahr freilich überaus überschaubar (ja, das schreibfaule 2016er Froilein) … werfen wir noch schnell gemeinsam einen Blick auf die fabelhafte Welt der Suchbegriffe (Was wären wir eigentlich ohne Doktor-allwissend-Google?). Also mit welchen einfallsreichen Suchbegriffen fand die ein oder andere Dame oder der ein oder andere Herr den Weg in des Froileins dörfliche Provinz? Es folgt nun eine kleine Auswahl:

„frohlein olivia“, „fräulein olivia“, „dorfpomeranze olivia“ – Viele Wege führen nach Rom.

„nasse kleider“ – Öhm, das kommt mir irgendwie bekannt vor.

„böser osterhase“ – Ja, den gab es letztes Jahr auch schon.

„umkleidekabine pappen“ – Bitte was?

„mit viel senf“ – Ich hoffe da war auch noch eine Bratwurst mit im Spiel.

„dame im bad“ – Ein Rätsel für sich.

„entschuldigungs bilder maulwurf“ – Na ich hoffe, Sie sind doch noch fündig geworden.

„kastanienmännchen“ – Ja, ich bin auch immer dankbar für eine Bastelanleitung.

Beliebt auch in diesem Jahr – die holde Haarproblematik:

„haare ab“, „haare abschneiden“, „schnipp schnapp haare ab“ – Machen Sie das bloß nicht! Sie ärgern sich hinterher nur.

„frau muss unter trockenhaube“ – Was sagt man dazu?

„friseurin mit lockenwickler im haar“ – Immer mit gutem Beispiel voran.

„oma in strumpfhose“ – Ah ja …

Meine absoluten Favoriten in diesem Jahr wären aber diese beiden:

„putzschürze und nichts darunter …“ – Welche Dame oder welcher Herr macht den sowas?

„olivia fasching perücke“ – Ich nehme es wirklich nicht persönlich.

Wieder eine sensationelle Auswahl, finden Sie nicht auch? Aber wie ich vergangenes Jahr schon so schön sagte (oder eher schrieb); es ist völlig gegenstandslos wie Sie in die Provinz gelangten, ich heiße Sie herzlich willkommen, freue mich darüber, dass Sie da sind und hoffe sehr, dass es Ihnen bei mir gefällt.

So, und nun geht es lustig weiter … und zwar mit den jahresrückblickenden Bildchen:

Zeit um Danke zu sagen:

Liebe LeserInnen, ich danke Ihnen dafür, dass Sie mir auch in diesem Jahr die Treue gehalten haben … und dass obwohl es in der Provinz doch so schrecklich still war. Ich danke Ihnen für Ihre Lesegeduld und für Ihre vielen, lieben Anmerkungen über die ich mich immer wieder sehr freue.

Rutschen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie froh, gesund und munter!

Wir lesen uns in alter Frische 2017 und ich freue mich auf Sie!

… dann auch mit korrekt sitzendem Unterrock … versprochen!

Ihr Froilein Olivia

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s